U M M A D U M

Stand: Februar 2020

Bei personenbezogenen Daten handelt es sich um Informationen, durch die Sie identifiziert werden können, wie zum Beispiel Ihr Name oder Ihre Email-Adresse.
Die ummadum Service GmbH (im Folgenden auch als „ummadum“ oder „wir“ bezeichnet) betreibt eine Mobilitätsplattform (im Folgenden auch „ummadum-Plattform“), welche über die ummadum-Website www.ummadum.com und die mobile iOS und Android Applikation ummadum verwendet werden kann. Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie ummadum Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet.

1. Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf der Website www.ummadum.com

Auf der Website www.ummadum.com werden Ihre IP-Adresse sowie der Zeitpunkt des Zugriffes auf die Website verarbeitet. Diese personenbezogenen Daten verwendet ummadum zur Protokollierung (Web-Logging) von Website-Aufrufen für allfällige Fehleranalysen und zur Sicherstellung der Systemsicherheit. Die Verarbeitung der Daten erfolgt aufgrund des berechtigten Interesses ummadums (Art. 6 Abs 1 lit f DSGVO) an der Gewährleistung der IT- und Datensicherheit gemäß Art. 32 DSGVO. Die Verarbeitung und Speicherung der Daten erfolgt durch einen Webhosting-Dienst (WORLD4YOU Internet Services GmbH, Österreich) als Auftragsverarbeiter.

Zur Verbesserung der Website greifen wir auf „Cookies“ zurück. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden können, wenn Sie eine Website besuchen. Grundsätzlich werden Cookies verwendet, um Nutzern zusätzliche Funktionen auf einer Website zu bieten. Cookies können auf keine anderen Daten auf Ihrem Computer zugreifen, diese lesen oder verändern. Wir werden Ihre Daten grundsätzlich für eine Dauer von drei Monaten speichern. Eine längere Speicherung erfolgt nur, (i) soweit dies erforderlich ist, um festgestellte Angriffe auf unsere Website zu untersuchen oder (ii) solange gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen oder (iii) solange etwaige rechtliche Ansprüche noch nicht verjährt sind, für deren Geltendmachung oder deren Abwehr die personenbezogenen Daten benötigt werden.

Wir verwenden Cookies, die

  • wieder gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen (Session-Cookies),
  • auch nach dem Schließen Ihres Browsers auf Ihrem Endgerät gespeichert bleiben (permanente Cookies),
  • von uns (First Party-Cookies) oder von Drittanbietern (Third Party-Cookies) stammen.

Über unsere Cookies verarbeiten wir Daten auf den folgenden rechtlichen Grundlagen und für die folgenden Zwecke:

  • Cookies, die unbedingt erforderlich sind für das Funktionieren unserer Website, setzen wir auf der Rechtsgrundlage der Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO) oder des berechtigten Interesses von uns oder Dritten (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).
  • Alle weiteren Cookies setzen wir auf Basis Ihrer Einwilligung ein (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO).

Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

  • Verwenden Sie die Einstellungen Ihres Browsers. Details dazu finden Sie in der Hilfe-Funktion Ihres Browsers (zumeist aufrufbar über die F1-Taste Ihrer Tastatur).
  • Sie können unter http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices analysieren lassen, welche Cookies bei Ihnen verwendet werden und diese einzeln oder gesamt deaktivieren lassen. Es handelt sich dabei um ein Angebot der European Interactive Digital Advertising Alliance.

Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die vor Ihrem Widerruf aufgrund Ihrer Einwilligung erfolgt ist.

Bitte beachten Sie, dass die Funktionsfähigkeit unserer Website eingeschränkt sein kann, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.

Die von uns verwendeten Cookies im Detail:

  • Google Analytics

Die Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google LLC, 1600 Amphitheathre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden auch „Google“). Google Analytics verwendet sog „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse und die URLs der aufgerufenen Webseiten) werden an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Ummadum speichert keine Ihrer Daten, die in Zusammenhang mit Google Analytics erhoben werden.

Diese Website verwendet die von Google Analytics gebotene Möglichkeit der IP-Anonymisierung. Ihre IP-Adresse wird daher von Google Analytics  gekürzt/anonymisiert, sobald Google Ihre IP-Adresse erhält. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen: http://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall unter Umständen nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus verhindern, dass Google Ihre Daten in Zusammenhang mit Google Analytics erhebt, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google sowie Googles Datenschutzerklärung finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=at&gl=at.

2. Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf der ummadum-Plattform

Datenverarbeitung zur Erbringung der ummadum Dienstleistungen als Mobilitätsplattform:

Ummadum verarbeitet jene personenbezogenen Daten, die Sie uns durch Eingabe in der ummadum-App oder auf der ummadum-Website zur Verfügung stellen oder Daten, die durch Nutzung von Gerätefunktionen generiert werden (Geodaten). Ihre Benutzerdaten (Telefonnummer, Name, E-Mail, Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Device Token (zur Bestimmung des Empfangendgeräts), Plattform, Sprache, Fahrt-Präferenzen, Profilbild (Foto des Benutzers oder sonstiges Bild (Avatar)), Fahrerauto (Kennzeichen, Marke, Modell, Bild, Farbe, Sitze), Daten zu den von Ihnen angebotenen Individualfahrten mit Ortseingaben (Start, Ziel), Routen (Start, Ziel, Zeiten, Fahrer, Mitfahrer), Fahrtstatus, Punkte, Punkte-Transaktionen, Kontakte von Benutzern zu anderen Benutzern innerhalb der ummadum-Plattform, Benutzeraktionen und Benutzer-Benachrichtigungen werden von ummadum verarbeitet. Außerdem wird der Verlauf der von einem Benutzer zuletzt gesuchten Routen lokal auf dessen Empfangendgerät gespeichert. Es erfolgt keine weitere Verarbeitung dieser Suchverläufe durch ummadum. Weiters werden die übersendeten Geodaten der Benutzer verarbeitet. Eine Zuordnung zu einer bestimmten Person erfolgt nur, falls ein Verdacht auf eine nicht stattgefundene Fahrt aufkommt.

Es besteht keine Verpflichtung, uns die personenbezogenen Daten, um die wir Sie bitten, zur Verfügung zu stellen. Allerdings ist dann eine Registrierung auf der ummadum-Plattform nicht möglich und können wir Ihnen daher auch die ummadum Dienstleistungen nicht zur Verfügung stellen. Sollte die Bereitstellung Ihrer Daten im Einzelfall gesetzlich verpflichtend sein, werden wir Sie gesondert darauf hinweisen. Hinsichtlich der Geodaten ist eine Nutzung der ummadum-Plattform auch ohne Zugriff auf diese Daten möglich, jedoch kann die Nichtzurverfügungstellung dieser Daten zu einer Funktionsbeeinträchtigung der ummadum-Plattform führen.

Das Durchführen von Fahrten und Mitfahrten ist nur bei aktivierten Geodaten erlaubt.

Der Zugriff auf die Geodaten kann jederzeit durch Änderung der Einstellungen auf dem Empfangendgerät (Android: Einstellungen → Apps → Ummadum → Berechtigungen → Standort „Aus“ / iOS: Einstellungen → Datenschutz → Ortungsdienste → Ummadum → Nie) deaktiviert werden. Diese Einstellungen können je nach verwendetem Gerät und Version des Betriebssystems an anderen Stellen zu finden sein.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt zur Erbringung der von ummadum angebotenen Dienstleistungen als Mobilitätsplattform, das ist insbesondere:

  • zur Gewährleistung eines persönlichen, passwortschützten Zugangs zur ummadum-Plattform und dem persönlichen ummadum-Punktekonto. Diese Verarbeitung erfolgt aufgrund des berechtigten Interesses ummadums (Art. 6 Abs 1 lit f DSGVO) an der Gewährleistung der IT- und Datensicherheit gemäß Art. 32 DSGVO;
  • zur Bereitstellung der notwendigen Informationen für das Anbieten und Finden von Individualfahrten (Startpunkte, Endpunkte, Datum der Fahrten, Passagiere, Informationen über das Auto sowie weitere Informationen über die angebotene Individualfahrt). Diese Verarbeitung erfolgt zur Erbringung der von ummadum angebotenen Dienstleistungen (Vertragserfüllung gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO).
  • zur Anzeige und zur Bereitstellung der Kontaktdaten zwischen Fahrern und Mitfahrern zu deren Informationsaustausch zur Koordinierung der Individualfahrten. Diese Verarbeitung erfolgt zur Erbringung der von ummadum angebotenen Dienstleistungen (Vertragserfüllung gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO).
  • zur Übersicht und zum Nachweis der aktuellen, beendeten, bisherigen, akzeptierten und abgelehnten Fahrten. Diese Verarbeitung erfolgt zur Erbringung der von ummadum angebotenen Dienstleistungen (Vertragserfüllung gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO).
  • zur Abwicklung, zum Nachweis, zu Abrechnungszwecken und zur Archivierung von Transaktionen von ummadum-Punkten zur Vergütung von Individualfahrten zwischen Punktekonten der Benutzer. Diese Verarbeitung erfolgt zur Erbringung der von ummadum angebotenen Dienstleistungen (Vertragserfüllung gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO).
  • zur Analyse, ob Fahrten stattgefunden haben (Geodaten), insbesondere bei Verdacht auf eine nicht stattgefundene Fahrt. Diese Verarbeitung beruht auf der Einwilligung des Benutzers in den Einstellungen seines Empfangendgeräts (Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO).
  • zur Kontrolle und Überprüfung der Funktionsfähigkeit des Gutschein-Systems und zur Abwicklung, zum Nachweis, zu Abrechnungszwecken und zur Archivierung von Transaktionen von ummadum-Punkten zwischen den Punktekonten von Benutzern und Handelspartnern. Diese Verarbeitung erfolgt zur Erbringung der von ummadum angebotenen Dienstleistungen (Vertragserfüllung gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO).

Die Verarbeitung erfolgt somit zur Erfüllung eines Vertrags gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO sowie aufgrund der berechtigten Interessen ummadums gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO und aufgrund der Einwilligung des Benutzers betreffend Geodaten gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.

Soweit eine Datenverarbeitung auf einer Einwilligung des Benutzers beruht, kann diese vom Benutzer jederzeit widerrufen werden und wird auf Punkt 4 verwiesen. Ihr Widerruf lässt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf auf Grundlage der Einwilligung erfolgten Datenverarbeitung unberührt.

Personenbezogene Daten werden von ummadum so lange gespeichert, so lange Sie auf der ummadum-Plattform registriert sind, sofern sie nicht aufgrund von in Punkt 3 beschriebenen Gründen darüber hinaus aufbewahrt werden. Sämtliche der genannten Daten werden an den Auftragsverarbeiter Alphahapp GmbH, Österreich, übermittelt.

Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten:

  • an „Communities“

Wie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen [https://www.ummadum.com/geschaeftsbedingungen] beschrieben, können Benutzer bestimmten Arbeitgebern, öffentlichen Institutionen (z.B. Gemeinden) oder anderen Communities (in der Folge gemeinsam „Community“) beitreten, welche den Benutzern mit oder nach dem Beitritt zu der Community unentgeltlich sogenannte Community-Punkte zur Verfügung stellen können. Der Benutzer kann sich frei für den Beitritt zu einer Community durch Druck auf die Schaltfläche „Verbinden“ entscheiden.

Nach Beitritt zu einer Community übermittelt ummadum Ihre personenbezogenen Daten an diese Community. Die Verarbeitung der Daten erfolgt zur Erbringung der von ummadum angebotenen Dienstleistungsplattform als Mobilitätsplattform, insbesondere zur Zurverfügungstellung von Community-Punkten und zu Abrechnungszwecken. Diese Verarbeitung erfolgt zur Erbringung der von ummadum angebotenen Dienstleistungen (Vertragserfüllung gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO). Eine Liste der Communities ist hier [Link] abrufbar.

  • an Zahlungsdienstleister

Bei dem Kauf von ummadum-Punkten ist MPay 24 für die technische Abwicklung der Zahlung [https://www.mpay24.com/web/], für die Zahlung mit EPS die Erste Bank [https://www.sparkasse.at/sgruppe/unternehmen/produkte-firmenkunden/cash-management/zv-services/eps-zahlungen)] und für die Zahlung mit allen anderen Zahlungsmitteln SIX [https://www.six-payment-services.com] zuständig. Die Übermittlung der Daten erfolgt zur Abwicklung, zum Nachweis und zu Abrechnungszwecken des Kaufs von ummadum-Punkten. Diese Verarbeitung erfolgt zur Erbringung der von ummadum angebotenen Dienstleistungen (Vertragserfüllung gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO).

Verarbeitung von Daten unter Einsatz von Google Diensten:

Im Folgenden sind die Daten angegeben, die an Google, LLC., USA (im Folgenden auch als „Google“ bezeichnet) übermittelt werden. Google ist unter dem EU-US Privacy Shield zertifiziert und bietet daher angemessene Datenschutzgarantien für die Übermittlung der Daten in die USA.

  • Google Maps: Ihre Sucheingaben (Profiladresse, Start, Zielort) und Abfahrts- sowie Ankunftszeiten werden an Google übermittelt. Die Daten werden zum Auffinden von Start- und Zielort, zur Routenberechnung sowie zur Anzeige von Fahrtrouten verwendet. Die Verarbeitung der Daten erfolgt zur Erbringung der von ummadum angebotenen Dienstleistungen zur Bereitstellung von Routeninformationen zu Individualfahrten sowie zu Abrechnungszwecken (Vertragserfüllung gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO).
  • Firebase Analytics: Identifikationsnummern zur Benutzer- und Geräteidentifikation sowie zur Authentifizierung mit anderen Diensten, Bewegungsmuster des Benutzers auf der ummadum-Plattform (dessen Aktionen und Verhalten in der App bzw. auf der ummadum-Website) werden an Google übermittelt. Die Daten werden zur Verbesserung der Applikation und Behebung von Fehlern, sowie zur Analyse der ummadum-App bzw. der ummadum-Website verwendet. Die Verarbeitung der Daten erfolgt aufgrund des berechtigten Interesses ummadums (Art. 6 Abs 1 lit f DSGVO) an der Gewährleistung der IT- und Datensicherheit gemäß Art. 32 DSGVO sowie zur Verbesserung der Verfügbarkeit und benutzerfreundlichen Gestaltung der ummadum-Plattform.
  • Firebase Cloud Messaging: Identifikationsnummern zur Bestimmung des Empfangendgeräts werden an Google übermittelt. Die Daten werden von ummadum zum Versenden von Benachrichtigungen über Individualfahrten sowie zu Zwecken der Direktwerbung an Ihr Smartphone verwendet. Die Verarbeitung der Daten erfolgt nur in Bezug auf die Benachrichtigung über Individualfahrten aufgrund von Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO) und in Bezug auf Direktwerbung aufgrund des berechtigten Interesses ummadums (Art 6 Abs 1 lit f in Verbindung mit Erwägungsgrund 47 DSGVO).
  • Fabric Analytics: Ihre Identifikationsnummer der Installation und Crash Traces, das sind Protokolle zur Verfolgung von Geräte- und App-Abstürzen, werden an Google übermittelt. Diese Daten werden zur Fehleranalyse und Identifikation kritischer Bugs verwendet. Die Verarbeitung der Daten erfolgt aufgrund des berechtigten Interesses ummadums (Art. 6 Abs 1 lit f DSGVO) an der Gewährleistung der IT- und Datensicherheit gemäß Art. 32 DSGVO sowie zur Verbesserung der ummadum-Plattform.

SMSAPI:

Ummadum schickt Ihnen im Zusammenhang mit der Erbringung der Dienstleistungen SMS Nachrichten (u.A. den Verifikationscode bei Anmeldung). Dafür übermittelt ummadum Ihre Telefonnummer an LINK Mobility Poland z.o.o. in Polen.  Der Unternehmensstandort in Polen garantiert die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards. Die Verarbeitung der Daten erfolgt zur Erbringung der von ummadum angebotenen Dienstleistungen und damit aufgrund von Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO).

Mailgun:

Ummadum schickt Ihnen im Zusammenhang mit der Erbringung der Dienstleistungen E-Mails (u.A. den Verifikationscode bei Anmeldung bzw. Passwort Reset, Informationen zu Fahrten, Informationen zu getätigten Käufen in der App). Dafür übermittelt ummadum Ihre Mail-Adresse sowie die Inhalte der Mails an Mailgun Technologies, Inc. in den USA. Mailgun Technologies, Inc. ist unter dem EU-US Privacy Shield zertifiziert und bietet daher angemessene Datenschutzgarantien für die Übermittlung der Daten in die USA. Durch vertragliche Vereinbarungen wird zusätzlich sichergestellt, dass die Speicherung und Verarbeitung aller Daten auf Servern im EU-Raum durchgeführt wird. Die Verarbeitung der Daten erfolgt zur Erbringung der von ummadum angebotenen Dienstleistungen und damit aufgrund von Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO).

Hosting:

Ummadum hosted die Daten im Zusammenhang mit der Erbringung der Dienstleistungen (u.A. Userdaten, Transaktionsdaten etc.) bei einem Hosting-Provider innerhalb der EU. Die Daten werden verschlüsselt gespeichert und übertragen und können zu keinem Zeitpunkt von diesem Partner eingesehen werden. Die Verarbeitung der Daten erfolgt zur Erbringung der von ummadum angebotenen Dienstleistungen und damit aufgrund von Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO). 

Verkehrsauskunft Österreich:

Es werden Startpunkt, Ziel und Uhrzeit Ihrer Suchanfrage an die Verkehrsauskunft Österreich GesmbH übermittelt. Die Daten werden zum Auffinden von öffentlichen Verkehrsmitteln verwendet. Die Verarbeitung der Daten erfolgt zur Erbringung der von ummadum angebotenen Dienstleistungen und damit aufgrund von Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO).

Logging:

Ummadum verarbeitet außerdem Daten, die automatisch von der ummadum-Website erhoben werden. Das sind Logging-Daten in Bezug auf Ihre Zugriffe auf die ummadum-Website (u.a. Betriebssystemdaten, IP-Adresse, Uhrzeit des Zugriffs). Die Daten werden zur Gewährleistung der Funktionsfähigkeit der App, zur Fehleranalyse und zur Erstellung von anonymen Zugriffsstatistiken verwendet. Die Verarbeitung der Daten erfolgt aufgrund des berechtigten Interesses ummadums (Art. 6 Abs 1 lit f DSGVO) an der Gewährleistung der IT- und Datensicherheit sowie zur Fehleranalyse und um mögliche Missbrauchsfälle zu erkennen und zu beenden.

3. Aufbewahrung Ihrer Daten durch ummadum

ummadum hat vielfältige unternehmensbezogene und technische Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um Ihre Daten vor unbefugten Zugriffen Dritter oder unbeabsichtigter Löschung oder Weitergabe an Dritte zu schützen.

Ihre Daten werden nur so lange bei uns gespeichert, wie dies zur Erreichung der oben beschriebenen Zwecke notwendig ist. Die Daten werden aber jedenfalls so lange gespeichert, so lange Sie auf der ummadum-Plattform registriert sind. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten bis zum Ablauf von relevanten Verjährungsfristen oder so lange gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen aufbewahrt (z.B. nach BAO oder UGB). Wenn Sie Ihren Account auf der ummadum-Plattform löschen möchten, die Registrierung abbrechen oder uns schriftlich zur Löschung des Accounts auffordern, werden wir Ihre personenbezogenen Daten löschen. Wir behalten uns aber vor, jene personenbezogenen Daten von Ihnen weiterhin zu speichern, solange gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen oder Verjährungsfristen potentieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind.

4. Betroffenenrechte

Sie haben gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen jederzeit das Recht, Auskunft über Art und Umfang der von Ihnen und über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten (siehe Art. 15 DSGVO). Sie können ummadum des Weiteren jederzeit dazu auffordern, von Ihnen gespeicherte personenbezogene Daten zu berichtigen oder zu löschen (siehe Art. 16 DSGVO). Sofern Ihre Löschungs- oder Berichtigungsaufforderung berechtigt ist, werden wir dieser nachkommen. Weiters können Sie der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen (siehe Art. 21 DSGVO) sowie im Falle einer Zustimmung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten diese jederzeit schriftlich widerrufen. Im Fall Ihres Widerrufs wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Sie haben darüber hinaus das Recht, von ummadum die Einschränkung der Datenverarbeitung zu verlangen. Dieses Recht besteht insbesondere dann,

  • wenn die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird für die Dauer, die für die Überprüfung der Richtigkeit der Daten erforderlich ist; sowie
  • wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist, aber die Löschung der Daten von Ihnen abgelehnt wird.

Ihre Auskunfts-, Berichtigungs-, Einschränkungs-, Widerspruchs- und Löschungsersuchen sowie Ihre Widerrufserklärung senden Sie bitte an die unter Punkt 7 angegebene Kontaktadresse.

Im Falle der Aufforderung zur Löschung, eines Widerrufs oder Widerspruchs der Verwendung personenbezogener Daten oder im Fall einer Dateneinschränkung kann Ihnen ummadum die Produkte und Dienstleistungen der ummadum-App nicht mehr zur Verfügung stellen.

Zudem haben Sie das Recht, von ummadum die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. dass wir Ihre personenbezogenen Daten, soweit technisch machbar, an einen Dritten durch Sie bezeichneten Verantwortlichen übermitteln (siehe Art. 20 DSGVO).

Falls Sie der Ansicht sind, dass die Datenverarbeitung durch ummadum gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt oder ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in irgendeiner Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist das die Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien, Telefon: +43 152 152-0, Email: dsb@dsb.gv.at.

5. Profiling und automatisierte Einzelentscheidungen

Ummadum verwendet Ihre personenbezogenen Daten weder zu Zwecken des Profilings noch zur automatisierten Entscheidungsfindung.

6. Änderung und Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Ummadum behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf anzupassen und zu aktualisieren. Alle registrierten Benutzer der ummadum-Plattform werden über Änderungen oder Anpassungen der Datenschutzerklärung durch Mitteilung auf der ummadum-Plattform informiert. Die jeweils aktuelle Version dieser Datenschutzerklärung kann unter www.ummadum.com abgerufen werden.

7. Kontaktinformationen

Falls Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben oder Ihre Betroffenenrechte ausüben wollen, können Sie uns gerne unter folgender Adresse kontaktieren:

ummadum Service GmbH
Weisstraße 9
6112 Wattens, Österreich

office@ummadum.com


ummadum Service GmbH
Weisstraße 9
6112 Wattens
AUSTRIA

ummadum Service GmbH
Prinz-Eugen-Straße 2/5 
1040 Wien
AUSTRIA

Bleib auf dem Laufenden…​

... und melde dich jetzt für unseren ummadum-Newsletter an!

Please wait...

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

de_DEDeutsch
en_USEnglish de_DEDeutsch